Montag, 22. Oktober 2018

Unterkünfte für Flüchtlinge akquirieren - Antrag - Drs. 0484

Antrag

Unterkünfte für Flüchtlinge akquirieren

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, bei jeder in Zukunft frei werdenden geeigneten Liegenschaft die Schaffung einer eigenen neuen Einrichtung zur Unterbringung von Flüchtlingen in Steglitz-Zehlendorf gesondert zu prüfen.

Begründung:

Berlin nimmt zurzeit deutlich mehr Flüchtlinge auf als in der Vergangenheit. Während der 90er Jahre gab es in Steglitz-Zehlendorf mehrere Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge. Diese bestehen in der Form nicht mehr. Geeignete Liegenschaften wurden verkauft oder an den Liegenschaftsfonds übertragen.

Dennoch steht unser Bezirk mit in der Verantwortung, Flüchtlingen eine Perspektive zu eröffnen und langfristig, wie andere Bezirke schon jetzt, die eigenen Kapazitäten zur Aufnahme zu erhöhen.

 

 

Berlin Steglitz-Zehlendorf, den 11. März 2013

Für die Fraktion der SPD

Buchta    Ziffels       Kromm


Anfragen und Anträge - BVV-Online via ALLRIS-System